Wie soll ich anfangen?

81. An einem Gewinnspiel teilnehmen — und gewinnen!

Das Abenteuer kann also losgehen. Nur mit welchem Ziel möchte ich starten? Wie soll ich nur auswählen, welches den Auftakt machen darf?

Zum Glück hat mein Leben das Ganze in die Hand genommen, während ich noch am überlegen war. Ich war im Supermarkt einkaufen und normalerweise versuche ich an der Kasse möglichst schnell zu bezahlen und zu verschwinden. Denn ehrlicherweise gibt es wenig Dinge die ich im Haushalt weniger gerne mache als einkaufen. Das bedeutet, dass ich weder eine Payback Karte besitze, noch irgendwelche Punkte oder Sticker sammle und auch sonst kein Interesse an irgendwelchen Aktionen habe. Dieses Mal ließ mich aber das Wort “Gewinnspiel” aufhorchen. Denn Ziel 81 meiner Liste lautet” An einem Gewinnspiel teilnehmen — und gewinnen!”. Also packte ich entgegen meiner üblichen minimalistischen Vorgehensweise die angebotenen Rubbellose ein, um bei dem Gewinnspiel mitzumachen.

Zu Hause angekommen habe ich das Ganze zunächst wieder vergessen. Die Lose wanderten an die Pinnwand und aus meinen Gedanken.

Ein paar Tage später stolperte ich aber zufällig wieder drüber und nahm mich ihnen an. Ein Geldstück musste beim freirubbeln helfen. Zuerst war ich leicht gefordert die Regeln zu verstehen. Dann aber musste ich feststellen: Ich habe 5€ gewonnen. Zwar nicht viel, aber mehr, als ich jemals gewonnen habe!

Also habe ich schnell den Gewinncode eingegeben, alle meine Daten rausgerückt (oh Mann!) und zwei Tage später war der Gutschein in meinem Postfach.

Davon kaufe ich mir jetzt erst mal ein paar neue Luftballons und Süßigkeiten!

Zwar wäre das nicht das Ziel meiner Wahl für den Auftakt gewesen, aber in dem Fall nehme ich es gerne mit. Wer weiß, wann ich das nächste Mal etwas gewinne?

Schön zu sehen war auf jeden Fall, dass die Liste in meinem Hinterkopf schlummert und es manchmal gar nicht viel Anstrengung braucht, um seinen Zielen näher zu kommen. Manchmal reicht ein Gedanke im richtigen Augenblick, eine Erinnerung an ein Ziel, ein Einpacken von Rubbellosen.

 

Vielleicht hilft alleine schon das Aufschreiben oder Klar machen von Wünschen und Zielen, um Ihnen jeden Tag ein bisschen näher zu kommen. Hast du das auch schon erlebt?


Kommentar schreiben

Kommentare: 0